Und der See schweigt

In zwölf Kapiteln skizziert Susanne Huber in „Und der See schweigt“ die Gedanken und Gefühle der einzelnen Mitglieder der Bergbauernfamilie Illmer, die Geschichte ihrer Großeltern.

Kulturbericht OÖ, 9-2020, Michael Ogris-Grininger